Reiki-well.de - Dies und das...
Reiki-well.de - Gerade heute - nimm dir Zeit für dich
Dies und das..
Infos und Fotos und....

Reiki-Freizeit:
10.-15. September 2017 in der Vulkaneifel


Die diesjährige Freizeit war komplett anders als die im letzten Jahr!





Wir hatten keine vorgegebenen Strukturen durch Einweihungen, sondern lernten, alles fließen zu lassen...... Wir planten die Tage nicht vor, sondern entschieden stets spontan, was wir als nächstes tun würden.

Es war Platz für ernsthafte Gespräche und Gedanken:















Es war Raum für Fröhlichkeit und Ausflüge - 











- und viel Natur! 













Mandala legen aus den 
mitgebrachten 
Naturmaterialien...

Und das alles natürlich zusätzlich zu unseren Reiki-Behandlungen und Traumreisen und und und...

Es gibt so vielfältige Begabungen innerhalb der Reiki-Gruppe! Und alles darf und kann mit einfließen - ein Traum!

Ich bedanke mich bei allen Teilnehmer/innen und freue mich schon jetzt auf die Reiki-Freizeit im nächsten Jahr!!








Reiki II-Einweisung vom 15.07.2017

Herzlichen Glückwunsch -
Nicole und Marlies!!!
















Reiki I-Einweisung am 20.05.2017
Herzlichen Glückwunsch Dorothea und Tamara!!!
Hat mich sehr stolz gemacht, eure Lehrerin sein zu dürfen....!




Mit Schrecken habe ich festgestellt, dass ich ganz vergessen habe, die Einweihung in Reiki I von meinem jüngsten(!) Schüler und von der neuen Meisterin vom 22. April 2017 auf der Homepage zu veröffentlichen....



Herzlichen Glückwunsch... 


 
...Moritz und Ivonne!!!













10.-12.03.2017
Faszienarbeit
Ein ausgesprochen interessantes Wochenende liegt nun hinter mir. Die Faszien sind wirklich faszi(nier)en(d)!!!
Vor allen Dingen der Film "Scrolling under the skin" von Dr. Guimberteau hat uns in seinen Bann gezogen. Danach ergab sich für uns ein völlig neues Bild der Faszien!
Wir konnten viel ausprobieren und so einige von uns haben mit "Muskelkater" reagiert. Aber insgesamt konnten wir viele "Verklebungen" lösen, so dass die Faszien in der sie umgebenden Flüssigkeit wieder gleitfähiger werden konnten.



10.-12.02- und 17.-19.02.2017
Zellen, Hormon- und Nervensystem
Es war wieder eine supertolle Fortbildung!!!!
Am zweiten Wochenende (Thema: Nerven) war ich einen Abend derartig entspannt, dass es mich am Abend - im Sessel sitzend - regelrecht ausgeknockt hat. Fast so, als hätte ich eine Narkose erhalten. Nach ca. einer Stunde erwachte ich und sämtliche Muskelverspannungen im Nackenbereich, die mir doch einige Schmerzen bereitet hatten, waren verschwunden durch diese absolute Tiefenentspannung! Irre!!!


Immer wieder ist es erstaunlich, wie viel mit so wenig passiert.... Kaum Druck, kaum sichtbare Bewegungen - aber "Innen" geht die Post ab!!!!
Lassen auch Sie sich berühren - vom Leben und seinen Bewegungen...
Mehr über Biodynamisches Reiki unter "Reikibehandlungen".

Reiki I-Einweisung am 26.11.2016
Herzlichen Glückwunsch Nicole und Jutta!!!
Das war toll, dass es geklappt hat!


Die Freizeit vom 11.-16.09.2016 war einfach nur ein Traum!!!! 
Und viel Spaß hatten wir obendrein auch noch. Dass das Wetter soooo gut mitspielte, krönte das Ganze! Fortsetzung gewünscht!
 
 
 
 
 




 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 
  
 
 
 
 

Fortbildung: 10.-12. und 17.-19. Juni 2016
 
 
Es war unglaublich toll bei der diesmaligen Fortbildung!!! Völlig entspannt haben wir sehr, sehr viel Neues gelernt:
Entspannungstechniken für die Augen (super für Leute, die viel am Bildschirm arbeiten) und den Kiefer (Zähneknirscher vor!) zum Beispiel!
Oder an den Füßen (Achillessehnenproblematik) und Vieles mehr.
Aber auch bereits Bekanntes wurde vertieft und erweitert, so z.B. Entspannung für die gesamte Wirbelsäule.
Ganz wichtig auch jedes Mal wieder, den Atem des Lebens zu spüren und sich einfach genügend Zeit und Raum zu nehmen, um geschehen zu lassen....
 


9. April 2016
Herzlichen Glückwunsch dem frischgebackenen Reiki-Meister Alfred!
 
 







Fortbildung: 29.-31. Januar 2016:
"Arbeit mit Baby und Säugling"
Ich bin völlig fasziniert davon, wie Babies auf diese "Arbeit" reagieren! Sie zeigen sehr deutlich wo und wieviel Hilfe sie benötigen und wann das "Ziel" erreicht ist.
Die biodynamische Reiki-Anwendung kann helfen bei Geburtstraumata, aber auch einfach bei Blähungen, Schlafschwierigkeiten, Impffolgen u.v.m.!

Fortbildung 3.-6. Dezember 2015. Thema: Somato Emotional Release (SER)
Dr. J. E. Upledger stieß bei seiner Arbeit  auf das Phänomen des „Gewebegedächtnisses“. Das bedeutet, Traumata (Unfälle, Schläge, Operationen, Geburtstraumata usw.) aber auch prägende Stressmomente, werden vom Körper, sofern sie nicht sofort verarbeitet werden können, im Gewebe abgespeichert/abgekapselt. So führen sie zu Verhärtungen ("Energiezysten"), die zu Verspannungen aber auch zu Beeinträchtigungen der inneren Organe führen können.Wir haben gelernt, diese "Energiezysten" aufzuspüren und mittels verschiedener Techniken (auch Gesprächstechniken) zur (Auf-)Lösung beizutragen.Es kann zwar manchmal schmerzhaft sein, sich an das auslösende Moment zu erinnern, aber es ist nicht so, dass der komplette Schmerz, das komplette Ereignis nochmals in voller Wucht "zuschlägt. SER kann durch das "Arbeiten" im geborgenen Raum dabei helfen, das Trauma zu verarbeiten, die Blockaden aufzulösen und damit zur Heilung beitragen.

4.Juli 2015:
Das war wohl die"heißeste" Einweisung überhaupt! Der heißeste Tag in Hessen seit Anbeginn der Messung: 38,9 Grad.... Im Schatten wohlgemerkt.
Es war das erste Mal, dass ich die Zeremonie unterbrechen musste, weil ansonsten Schweiß auf meine Schülerin getropft wäre...
Wir haben uns geholfen mit Füße in Eimer voll kalten Wassers tauchen, Schweißtropfen mit unzähligen Handtüchern auffangen, literweise Wasser trinken und zwischendurch duschen.
Die Meditationen drehten sich um eine "Wasserfalldusche" und "Schwimmen mit Delphinen"...
Aber - toll war es trotz alledem!


Folgenden, tollen Artikel habe ich in der Zeitschrift "Happy Way" gefunden:


























































































































































Besser bekomme ich es leider nicht rein.... Für Tipps bin ich dankbar. Ansonsten findet ihr es auch bei Facebook unter meiner Seite Reiki-well!
 
I



Anja, die frischgebackene Reikimeisterin!!!
Herzlichen Glückwunsch! Ich wünsche dir von Herzen viel Licht auf deinem Meisterweg!!! (20. Dezember 2014)







Meine Schüler: 

  
2017: 
Nicole I und II, Jutta S. I, Moritz I, Dorothea I, Tamara I, Marlies II
2016
Jutta N. II, Ivonne II, Sabine II, Alfred III und IV
2015
Alfred I und II, Bettina I, Sabine I, Kerstin I, 
2014
Hannelore I, Marilena I, Bärbel I, Berengar I, Anja I und II und III
2013
Wiltrud I, Conny I, Ivonne I, Jutta N. I,   

2012
 Claudia I und II, Hermann I, Uli I, Stefi I,  


Als lebender Verkaufsstand auf dem Kirberger Winterzauber:
Neueröffnung am 15.6.2013 - es war ein toller Tag mit interessanten, netten Menschen! Vielen Dank für die vielen guten Wünsche!
Hier der "afrikanische" Stand.
Der Schmuck ist wirklich außergewöhnlich - teilweise sind die Perlen aus Altpapier gemacht.....
Das möchte ich auch auf jeden Fall noch einmal wiederholen!!! Danke Brigitte für dein Engagement! Wie schön, wenn man mit dem Kauf von solch schönen Dingen die Not in Afrika etwas lindern kann......
Ich denke, wir sollten so etwas in diesem Sommer noch einmal machen für diejenigen, die am 15.6.2013 nicht dabei sein konnten..... Ich bitte um Rückmeldung!
Reiki-well ist umgezogen!!!
 



















Das neue Zuhause seit März 2013:
Obergasse 4
65597 Hünfelden
"Reiki im Stübchen"
DAS  ANGEBOT  WURDE  ERWEITERT!!!
 



















Homepage
zur Verfügung gestellt
von Vistaprint